Diözesanversammlung der DPSG in Köln

Während am Wochenende die Diözesanversammlung der DPSG in Köln war, gab es heute Nachmittag mehrere Workshops zu den verschiedensten Themen.Die Kuraten und spirituell interessierten trafen sich und überlegten wie sie Spiritualität in Sommerlager bringen können!Es kristallisierten sich die Schwerpunkte Abend/Morgenrunde und das Versprechen heraus.Hier…

mehr lesen

Abenteuerliche Geburtstagsparty in blau

Am Wochenende war auf Westernohe der 18. Geburtstag des Kobolds, dem Maskottchen der Jungpfadfinderstufe.Leider konnte ich erst Samstag mittag anreisen und habe dadurch die Workshops verpasst. An der gemeinsamen Brainstormingaktion der Region West für die Jahresaktion(??) der Jungpfadfinderstufe konnte ich dennoch teilnehmen. Es wurden…

mehr lesen

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Stammesversammlung und Sommerfest 2024

Bei unserer DPSG Euskirchen stand das zweite Juni-Wochenende ganz im Zeichen der Demokratie. Nicht nur die sonntags anstehende Europawahl war hierfür der Grund, sondern bereits am Tag zuvor die Einberufung unserer Stammesversammlung – dem vielleicht wichtigsten demokratische Gremium unserer Vereinsarbeit. Trüpplinge, Eltern, Leiter:innen und…

mehr lesen

Pfingstparty fällt ins Wasser

„Gestrandet auf einer Pfingstparty“ – das sollte das Motto unseres Pfingstlagers 2024 werden. Statt feinem Sandstrand, Palmen und Sonnenschein blieben davon am Ende leider eher Schlamm, Regen und Wolkenbrüche im Gedächtnis. Aber der Reihe nach: In Auw bei Prüm, direkt an der belgischen Grenze,…

mehr lesen

Leiterwochenende

Am Wochenende trafen sich Leitende der verschiedenen Stufen der DPSG Euskirchen Stamm Kreuzritter, um sich durch Themen leiten zu lassen, die im Moment aktuell sind.Es waren Themen wie, sehen und übernehmen von Aufgaben, mit dabei sein und mithelfen diese zu erledigen.So wurden am Samstag,…

mehr lesen

Ein erlebnisreicher St. Georgstag in Euskirchen

Der diesjährige Georgstag fand in Euskirchen statt. Dabei wurde der ganze Bezirk eingeladen am Georgstag Teilzunehmen. Der Tag begann mit einer aufregenden zweistündigen Rally durch die Stadt, bei der die Teilnehmer die Gelegenheit hatten, Euskirchen besser kennen zu lernen. Die Rally startete am Kahlenturm…

mehr lesen